FVO siegt beim Tipico Hallencup in Sinzheim

Am vergangenen Samstag, 05.01. siegte der FV Ottersdorf beim Sinzheimer Tipico-Hallencup und räumte zudem alle individuellen Preise ab.

In der Vorrunde konnte man sich von Spiel zu Spiel steigern und belegte nach 3 Siegen (3:0 gegen Hügelsheim, 3:2 gegen Leiberstung, 5:2 gegen Lichtental) sowie einem 1:1-Unentschieden gegen Sasbachwalden mit 10 Punkten den 1. Platz.

Im Viertelfinale besiegte man Neuweier ungefährdet mit 5:1. Im Halbfinale wartete die gastgebende Manschaft bzw. der Vorjahressieger aus Sinzheim.Nach einem spannenden Spiel glich man einen 0:1-Rückstand noch aus und ging ins Neunmeterschießen, bei dem sich Erwin Janzer als "Matchwinner" erwies und 4 von von 5 Neunmetern entschärfen konnte und den FVO damit ins Finale gegen Haueneberstein brachte.

Das Finale war eine eindeutige Angelegenheit für die Rieder, was sich mit dem Ergebnis von 6:0 widerspiegelte. Somit konnte man sich als ungeschlagener Turniersieger feiern lassen.

Neben dem Turniersieg räumte man die Preise als bester Torhüter des Turniers (Erwin Janzer), bester Spieler des Turniers (Keven Sutter) sowie den besten Torschützen mit 8 Treffern (Patrick Stüber) ab.

Am kommenden Sonntag bestreitet man die Stadtmeisterschaften in der Niederbühler Sporthalle. Das erste Spiel des FVO beginnt um 12.45 Uhr.


alle aktuellen Meldungen